1. Woche:

Der erste Tag:



 
     
Dieses Mal durfte unsere kleine Tochter dabei sein. Sie war zu aufgeregt, um schlafen zu können. Sie durfte endlich ihren Traum erfüllen und mithelfen.
     
 
     
Am 13.12.2011 morgens um 5:20 Uhr waren alle 7 Zwerge da.   Nina war erschöpft aber glücklich.
     
  In dieser Reihenfolge kamen sie auf die Welt:

1. Welpe: Frau Rot
2. Welpe: Herr Blau
3. Welpe: Frau Gelb
4. Welpe: Herr Hellblau
5. Welpe: Herr Braun
6. Welpe: Frau Orange
7. Welpe: Frau Lila
     
     
14.12.2011:    
     
 
     
Und wieder mal an der Zapfsäule    
     
   
     
Sehen Sie das auch? Herr Hellblau möchte bereits krabbeln anfangen!    
     
     
15.12.2011:    
     
 
     
Frau Orange entwickelt sich zu einem Moppelchen.   Fast geometrische Ordnung herrscht beim Schlafen.
     
 
     
Wieder bei der Lieblingsbeschäftigung.    
     
 
     
Frau Lila hat einen kräftigen Zug drauf.    
     
 
     
Abgetrifftet ins Träumeland.    
     
 
     
Träumen, vom Land wo Milch und Honig fließt.   Hier beim Bergsteigen.
     
 
     
Erst hoch, dann - plumps - auf der anderen Seite runter.   Schööööön!
     
   
     
Endlich am Ziel angekommen.    
     
     
16.12.2011:    
     
 
     
Ganz dicht an Mamas Rücken   Oder solo. Hauptsache satt.
     
 
     
Und dann wieder nachfassen.    
     
 
     
So ist es recht Nina, immer gut die Hinterchen abrubbeln. Das ist fördert den Stuhlgang und lässt die Wässerchen fließen.
     
 
     
Sind alle abgeschleckt?   Wegen der vielen Pfützen legt sich Nina lieber in die trockene Ecke
     
 
     
und lässt die Kleinen die Milchquelle suchen.    
     
 
     
Jetzt dauert es ihr doch zu lange und sie kommt zu ihren Welpen.   Endlich!
     
 
     
Auch Nina ist froh und erleichtert.   Doppelt guter Schlaf.
     
     
17.12.2011:    
     
 
     
Gruppenbildung fördert die Sozialkompetenz   Schön ordentlich in Reih und Glied: Jeder in seinem eigenen Quadrat.
     
 
     
Und wieder wird geschlemmt.    
     
 
     
     
18.12.2011:    
     
Wir haben endlich die Ruprik Neues von unserem Nachwuchs aktualisiert - Schauen Sie doch mal rein! - ...

und wieder eine Menge Bilder geknipst.
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
     
19.12.2011: