3. Woche:

27.12.2011:



   
Sie trinken wie tagelang ausgehungert. Lila sucht noch den Eingang. Sie hat den Durchschlupf gefunden.
   
   
Nun dockt auch sie an. Rücksichtslos sucht sich jeder die beste Zitze.
   
   
Sie trampeln aufeinander, drücken sich untendurch und ... stellen sich übereinander.
   
   
Orange beim Kampf obenauf zu bleiben.  
   
   
Blau übt den Milchtritt nicht auf die Milchleiste sondern auf Lilas Kopf aus und drückt diesen rhytmisch nieder.
   
   
Lila macht kurz eine Pause und wird gleich von Mama gesäubert.  
   
 
   
Jetzt ist Gelb mit dem Saubermachen dran.  
   
   
28.12.2011:  
   
Weil die Äuglein inzwischen ein wenig offen sind, möchten wir keine Blitzlichtaufnahmen machen.
   
   
Die Horde ist wieder mal hungrig und bewegt sich aufgeregt durcheinander. Einer weckt den anderen.
   
   
Frau Gelb hat die Augen offen, leider hält sie beim Fotografieren nicht still. Sind das nicht glückliche Gesichter?
   
   
   
   
29.12.2011:  
   
   
 Es geht mal wieder turbulent zu: Mama´s mobile Milchbar wird angefordert.  
   
   
   
Helle Aufregung: Wo bleibt Mama?!   
   
   
   
Dieser verdammte Hunger!  Wir verhungern! 
   
   
   
Komm endlich! Von dort wird sie kommen ...
   
   
und dann wird die herrliche Milch fließen! Ja, von dort kommt sie hoffentlich G L E I C H !
   
   
Immer dieses Warten. So viel Geduld kann ein Welpe doch gar nicht haben!  
   
   
31.12.2011:  
   
   
Wir sind wieder wach! Hallo Mama, wo steckts Du?
   
   
Wir müssen überall suchen und nach ihr rufen! Komm, wir schreien gemeinsam!
   
   
Wir müssen lauter rufen! Mamihihi!
   
   
So komm doch endlich! Auch in dieser Ecke ist sie nicht.
   
   
Sie muss uns doch gehört haben! Wie komme ich da drüber?
   
   
Ja - gleich hab ich es! Geschafft.
   
   
01.01.2012:  
   
   
Gier! Hellblau ist jetzt pappsatt.
   
   
Hallo! Küsschen!
   
   
Säuberungsaktion. Wer bist denn Du?
   
   
Wenn´s juckt, hilft nur kratzen.  
   
   
Was kuckst Du? Wir fühlen uns airedalewohl.
   
   
Träum ich oder bin ich wach? Schnapp - ich hab Dich!
   
   
02.01.2012:  
   
   
Nina ist zum Säugen unter das Abstandsbrett geschlüpft.